Schornsteinbrand – Was sagt der Schornsteinfeger dazu?

von Rechts: Heino Rossmann (Bezirksschornsteinfeger im Bezirk Brunsbüttel I), Jörn Rudolph (Schornsteinfegermeister)

Kein Handwerk hat soviel mit der Feuerwehr gemeinsam, wie das Schornsteinfegerhandwerk. In ihrer täglichen Arbeit sorgen die Schornsteinfeger dafür, dass es nicht zu den gefürchteten Schornsteinbränden kommt. Aber was brennt da eigentlich im Schornstein und wie entsteht der Schornsteinbrand? Müssen alle Ofenbesitzer irgendwann einmal mit einem Schornsteinbrand rechnen? Und wie wird ein Schornsteinbrand gelöscht? Alle diese Fragen klärt Schornsteinfegermeister Jörn Rudolph in dieser Folge. Aber auch über die Arbeit des Schornsteinfegers ansich habe ich mich mit Jörn unterhalten. Für mich eine ganz besondere Folge, denn in dem Betrieb des Bezirksschornsteinfegermeisters Heino Rossmann in Averlak habe ich meine Lehre zum Schornsteinfegergesellen gemacht. Schön, einmal wieder den Duft des Firmenwagens zu schnuppern…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.