“Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr!”

Die meisten kennen ihn, den Leitspruch der Feuerwehr: “Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr!”. Ich habe in dieser Folge mit dem Feuerwehrpastor Hans-Ulrich Seelemann aus Burg in Dithmarschen gesprochen. Dabei haben wir über den Zusammenhang zwischen der Kirche und der Feuerwehr gesprochen. Eine der wichtigsten Verbindungen stellt hierbei die Notfallseelsorge dar. Seelemann erzählt uns, wie die Betreuung stattfindet, welche Möglichkeiten der psychosozialen Betreuung bestehen und wie die Zukunft der Notfallseelsorge für die Einsatzkräfte in Dithmarschen aussieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.