A.N.T.S. in Dithmarschen

Feuerwehrmitglieder mit Luftflaschen auf dem Rücken und Schutzmasken im Gesicht gehören zu dem Bild fast jeden Einsatzes! Die sogenannten Atemschutzgeräteträger gehen in Bereiche vor, in denen Atemgifte die Gesundheit gefährden könnten. Dies tun die Feuerwehrmitglieder um Menschen und Tiere zu retten oder Feuer zu bekämpfen! Aber was ist, wenn die Feuerwehr selbst zu den Personen wird, die gerettet werden müssen? Hier gibt es eine relativ neue Sondereinheit im Feuerwehrwesen Dithmarschens…die A.N.T.S.. Was die Abkürzung bedeutet und was diese Einheit kann hört Ihr am 15.01.2020 in der nächsten Folge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.